NEIL'S TRIBE (Ausser-gewöhnliche Funde auf Filfla erforden ein Umrschreiben der Geschichte)
2014

S/W Ausdrucke, Photographien, Papiermaché Objekte, Metallobjekte,
Menschliche Zähne, Plastikfolie, Plastikobjekte,
Verschiedene Grössen


Ein Gemeinschafts-projekt von Aksel Hogenhaug und Bettina Hutschek

http://newsbettinahutschek.blogspot.com/2014/08/dating-service-group-show-organised-by.html

Anhand von Bildern und archäologischen "Fundstücken" präsentieren wir die Überreste des Stammes des Eulenkultes, der sogenannte "Stamm des Neil", benannt nach Dr. Neil Anglidashikan, der der erste Archäologe war, der die Attribute der Filfla-Ausgrabung mit den SPuren des Eulenkultes in Einklang brachte. Die Ausstellung zeigt Fotografien und Fundstücke der Ausgrabungsstelle von Filfla, einer kleinen unbewohnten Insel vor Malta.

Die wichtigste Entdeckung war und ist der "Eulenstab". Zahlreiche weitere Artefakte, z.B. versteinerte Finger, prähistorische Zähne, mummifiuzierte Objekte und Steine geben ein eindrückliches Bild dieses faszinierenden Stammes.

Ausstellungsansicht Autocenter Berlin, August 2014