Letter From Here/
Unmarked Space

2009
Essayfilm
Mini DV, 9:33min






>> see video


Lange Einstellungen zeigen Straßenfluchten in Brooklyn mit Blick auf Manhattan oder das Meer. Eine weibliche Stimme liest einen Brief an eine fiktive Großmutter, deren Ehemann in die USA gegangen und nie zurückgekehrt ist. Die Suche nach dieser Figur wird zum Stellvertreter für eine poetische Auseinandersetzung mit einer „typischen“ Einwanderungsgeschichte.
Das Video verhandelt Fragen nach Fernweh, Projektionen und dem Mythos des „Land of the Free“ im Kontrast zu seiner alltäglichen Realität. Persönliche und kollektive Erinnerungen vermischen sich in Fragmenten von Legenden und Beobachtungen. Durch das Palimpsest von Text und Bild werden New York und seine Mythen zur offenen Projektionsfläche für fiktive, persönliche und legendäre Elemente.